Highlights

Ein Carado Reisemobil ist die Summe seiner Teile. Oder besser gesagt: seiner Möglichkeiten. Die vielen technisch exzellenten Lösungen machen jede Reise zu einer Urlaubsreise, die man genießen kann.

Das Chassis

Der Fiat Ducato bewegt mein Reisemobil sicher und verlässlich. Und die Fakten sprechen für dieses Chassis: 2,3-l-Multijet mit 96 kW/130 PS, Multijet-Direkteinspritzung, Abgasnorm Euro 6, ABS, EBD, Breitspurfahrwerk für mehr Fahrstabilität und Bordcomputer. Das sind nur einige der vielen technischen Fakten, die den Ducato zum perfekten Basismodell für mein Reisemobil machen.  

Der Aufbau

Auf das Chassis baut Carado verschiedene Reisemobilvarianten, die sich allesamt durch eine extrem hohe Verarbeitungsqualität auszeichnen. Dach- und Heckaußenhaut sind dabei aus widerstandsfähigem GFK mit 5 Jahren Dichtigkeitsgarantie und die Seitenwand besteht aus Aluminium-Glattblech. Elektrische Trittstufe bei den A- und T-Modellen, großzügige Heckgarage, hochwertige Türen und doppelt verglaste Fenster  sind weitere Qualitätsmerkmale meines Reisemobils. 
Typisch made in Germany, könnte man sagen.  Mehr technische Details finden Sie in der Preisliste.  

Perfekt zubereitet: Die Küche

Kühlschrank mit Gefrierfach, Gasherd mit Zündsicherung, ergonomisch optimierte Arbeitsbereiche – die Küche in den Reisemobilen ist perfekt an den Raum angepasst und hat dabei alles, was das Herz begehrt. Oder besser gesagt der Bauch.

Schön wenn man richtig liegt

Egal, wo man steht, sitzt und liegt: Es fühlt sich gut an. Die hochwertigen Schranksysteme, Stauräume, Polstermöbel und Betten mit Lattenrost oder Clima-Plux Elementen (im Hubbett) sind bis ins Detail durchdacht und zum Wohlfühlen gemacht.

Ein Wellness­tempelchen

Der Badbereich ist je nach Modell mit Dusche im Toilettenraum bzw. mit separatem Duschraum und Duschtür ausgestattet. Die Cassettentoilette mit elektrischer Pumpe und modell-
abhängig mit drehbarem Sitz, die versenkten LED-Spots und die großen Spiegelflächen sind nur einige der Features.

Ausstattung